SIMMONE's COCKTAIL LOUNGE

Der ultimative Cocktail Katalog

Dorf Zechlin - Mekka der Cocktail-Künstler


10.04.2017

bartenders2

Wer ein meisterhafter Barkeeper sein will, braucht Erfindergeist und eine sichere Hand.

In Dorf Zechlin trafen sich die Cocktail-Künstler zur Landesmeisterschaft.

Die zeigt, dass Cocktails nicht einfach Getränke sind, sondern kleine Geschichten, die übrigens manchmal auch ohne Alkohol auskommen.

Vorab zeigten Schülerinnen und Schüler aus Neuruppin, dass tolle Drinks keinen Alkohol enthalten müssen.

Die jungen Mixkünstler präsentieren der Jury und den Zuschauern im Raum ihre Kreationen, bevor diese der "Tastejury" vorgestellt werden. Hier beurteilen Geschmackstester die Qualität der Mixgetränke. Am Ende bekam der Drink "Schlumpfhausen" die meisten Punkte. Curacaosirup, Sahne und Orangensaft wurden dafür verwendet. Auf Platz zwei kam eine Kreation aus Sahne, Kiwipüree, Curacao blue Sirup und Orangensaft, vor dem Drink "Gingwaa" aus Limette, Rohrzucker, Gin Sirup und Ginger Ale.

Bei den Profis treten 30 Frauen und Männer in den Wettbewerb der Norddeutschen Cocktailmeisterschaft, dessen gemeinsame Landesmeisterschaft für die Regionen Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein zum vierten Mal in Dorf Zechlin stattfindet. Veranstalter ist die Deutsche Baarkeper-Union. Die Landesbesten aus allen vier Regionen Deutschlands fahren im September zur deutschen Meisterschaft, wo sie sich für die Baarkeeper-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr qualifizieren können.

Anders als bei den Schülern, steht den Profis auch ein breites Sortiment an Spirituosen für ihre Neuschöpfungen zur Verfügung. Innerhalb von sechs Minuten müssen sie fünf Cocktailgläser gefüllt und dekoriert haben.

Nach zwei Stunden sind alle Drinks gemixt und verkostet, die Juroren haben die Arbeit der Baarkeeper bewertet und ihr Urteil gefällt. Platz drei belegte Linda Kosmowski vom Hotel Gutenmorgen mit "Kleiner Klabautermann", einem Cocktail aus Ramazotti, Rum, Blaubeerpüree, Holunderblütensirup und Limettensaft. Sie war im vergangenen Jahr bereits Landesmeisterin und hat sich auch in diesem Jahr für die deutsche Cocktailmeisterschaft qualifiziert.

Platz zwei errang Fabian Reifegerste aus Berlin und Sieger der Landesmeisterschaft ist Vladislav Davidenko aus Potsdam.