SIMMONE's COCKTAIL LOUNGE

Der ultimative Cocktail Katalog

Die perfekte Cocktailparty


Die perfekte Cocktailparty

Cocktailpartys sind etwas ganz Besonderes und werden heute nicht mehr nur von der gehobenen Gesellschaft angeboten.

Jeder kann heute eine Cocktailparty veranstalten und dabei viel Spaß haben.

Jedoch läuft auch eine Cocktailparty nach einem bestimmten Muster ab und es gibt einige Sachen die bei der Organisation berücksichtigt werden sollten.

 

 

Cocktailgläser, Eisbereiter und Co. bereitstellen

Schon vor der eigentlichen Party sollte alles Wichtige vorbereitet werden. Eine solche Cocktailparty sollte gut geplant sein, damit es dann nicht zu langen Wartezeiten kommt oder zu einem schlechten Gefühl bei den Gästen. Am besten sollte schon zwei Wochen vorher jeder Gast zu der Party eingeladen werden. Somit ist genug Zeit um alles genau zu planen und vorzubereiten.

Zu den wichtigsten Gegenständen einer Cocktailparty gehören natürlich passende Cocktailgläser. Diese sollten unterschiedlich und auf den jeweiligen Cocktail abgestimmt sein. Sollte ein Barkeeper engagiert werden, ist es auch möglich eine Cocktailausrüstung zu mieten. Dies spart Zeit und Geld. Beim selber mixen der Cocktails sollten die Gläser immer in Griffweite stehen.

Natürlich sollten alle benötigten alkoholischen Getränke und Zutaten in rauen Mengen vorhanden sein. Auch ein Eisbereiter ist sehr wichtig. Warme Cocktails sind nicht angenehm und machen auch keinen guten Eindruck. Durch einen Eisbereiter kann dieses Problem umgangen werden.

Da eine Cocktailparty eine Stehparty ist, werden auch keine Stühle benötigt. Jedoch sollten schicke Stehtische vorhanden sein. Auch Fingerfood darf bei einer solchen Veranstaltung nicht fehlen. Das Fingerfood sollte in mundgerechter Form dargeboten werden, damit kein Besteck benötigt wird.

 

Worauf sollte man bei einer Cocktailparty achten?

Nicht nur alle nötigen Gegenstände sind wichtig, sondern auch die Party an sich sollte ein Erfolg werden. Dabei läuft eine Cocktailparty nicht länger als zwei Stunden. Die besten Zeiten für eine solche Party sind zwischen 18 und 20 Uhr oder 19 und 21 Uhr.

Es ist von Vorteil viele Gäste einzuladen. Somit kann jeder kommen und gehen wie er möchte, ohne das die Veranstaltung leer wirkt. Zu empfehlen ist ein Gast pro Quadratmeter. Es muss bei einer Cocktailparty keine Kleiderordnung bestehen. Jedoch kann ein Dresscode auch vorgegeben werden, dieser sollte aber eher zwanglos ausfallen.

  

Damit die Cocktailparty ein Erfolg wird

Natürlich kann bei einer Cocktailparty auch einiges schief laufen. Gerade die Cocktails sollten immer frisch und gut zubereitet werden. Wenn man dies nicht selber schafft, ist es besser einen professionellen Mixer zu engagieren. Dieser kostet zwar etwas Geld, jedoch werden sich die Gäste dann glücklicher sein.

Auch eine hohe Qualität der Produkte ist sehr wichtig und entscheidend für den Geschmack der Getränke.

 

 

 

Suche


Absinthes.com bietet Absinth Liebhabern und Enthusiasten seit 2007 die größte Auswahl an Absinth und Zubehör.

absinth_kaufen_deutschland

Neben traditionellen, hochwertigen Absinthen bietet Absinthes.com viel verschiedenes Absinth Zubehör, wie Absinth Fontänen aus Metall, Absinth Gläser und die legendären Absinth Löffel.